Slider

Familienunternehmen & Nachfolge
Zukunft erhalten

Familienunternehmen, das Erfolgsmodell des deutschen Mittelstands, sind Garanten der Stabilität über Generationen und Krisen hinweg. Die Verbindung von Familie und Unternehmen bewirkt einerseits ein hohes Engagement aller Beteiligten, andererseits resultieren daraus aber auch besondere Risiken, so z. B. in einem Generationswechsel. Wenn es gelingt, als Unternehmerfamilie professionelle Strukturen und Gremien zu schaffen und das Unternehmen erfolgreich im Markt zu halten, ist die Zukunft auch für die nächste Generation gewährleistet.
Unsere Experten beraten Familienunternehmen und die dahinterstehenden Unternehmerfamilien gleichermaßen.

Unternehmensnachfolge – mit Sicherheit in die nächste Generation

Viele Unternehmen schreiben ihre Erfolgsgeschichte über mehrere Generationen. Nachfolger aus der Familie sind oft seit langem bekannt. Wird der Generationswechsel konkret, zögern Unternehmer mitunter angesichts der vielen offenen Fragen. Hier sind wir Profi und Ihr Sparringspartner bei der Nachfolge – mit mehr als 25Jahren Erfahrung in Familienunternehmen – und mit Unternehmerfamilien. 

Mit dem TMS – Nachfolgemanagement

  • gestalten Sie aktiv einen erfolgreichen Wechsel von Eigentum und Management
  • sichern Sie Ihre finanzielle Zukunft – und die Zukunft Ihres Unternehmens
  • haben Sie auch etwaige Notfälle im Griff
  • meistern Sie mögliche Hürden im mitunter herausfordernden Nachfolgeprozess

 

Was wir für Sie tun können

Mit der Übertragung Ihres Unternehmens oder dessen Übernahme stehen Sie vor einer der größten Herausforderungen Ihres beruflichen Lebens: Für die umfassende Regelung dieses Prozesses bieten wir Ihnen umsetzungsorientierte Beratung an. Sie erhalten bei uns keine Papierberge, sondern konkrete Handlungsempfehlungen und Umsetzungshilfen für eine erfolgreiche Übergabe.

 

Was heißt Nachfolge-Management konkret – für Sie als Übergeber?

Wir entwickeln gemeinsam Ihr individuelles Modell zur Übertragung der Führungsverantwortung und scheuen uns auch nicht, die Kompetenzen der Nachfolgenden zu prüfen, um den Erfolg zu sichern.
Wir klären mit Ihnen, wie Sie Ihr Vermögen optimal und maßgeschneidert übertragen können und erstellen Ihr individuelles Notfallhandbuch, sodass Betrieb und Familie in jedem Fall abgesichert sind.

 

Und für Sie als Übernehmer?

Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir im Rahmen einer Due Diligence die Chancen und Risiken des Unternehmens und der geplanten Übernahme – auch oder gerade, weil es Ihr Familienunternehmen ist.
Sie formulieren Ihre Vision für die Zeit nach der Übernahme – wir übersetzen das mit Ihnen in eine durchdachte Ertrags- und Finanzplanung – auch für das Gespräch mit Ihrem Kreditinstitut.

Unternehmensnachfolge "extern" - Verkauf und Transaktionen

Die Unternehmensnachfolge stellt eine Vielzahl von Unternehmerfamilien vor Herausforderungen. Dabei rückt das Thema Verkauf immer stärker in den Fokus - nicht mal mehr jedes zweite Unternehmen wird heute noch innerhalb der Familie weitergegeben. Beim Unternehmensverkauf ist für uns die Perspektive ganz entscheidend. Wir sehen den Verkauf eines Unternehmens als strategische Unternehmeraufgabe. Hier sind wir Profi und Ihr Sparringspartner – mit mehr als 25Jahren Erfahrung in Familienunternehmen und bei der Begleitung von Transaktionen.

Wie wir Unternehmensnachfolge und Verkauf verstehen:

Beim Unternehmensverkauf ist für uns die Perspektive ganz entscheidend. Wir sehen den Verkauf eines Unternehmens als strategische Unternehmeraufgabe. Die Entscheidung das eigene Unternehmen zu veräußern ist oftmals nachfolgegetrieben.

Unser Ansatz ist es nicht den einen Käufer für den bestmöglichen Preis zu finden, sondern wir begleiten Sie innerhalb des Verkaufsprozesses als Partner auf Augenhöhe. Dabei ist uns wichtig zu hinterfragen, wie die bestmögliche Lösung aussehen kann.

Elementar sind für uns Aspekte wie die Sicherung des Standorts, die Fortführung der Historie des Unternehmens, die Entwicklung der vergangenen Jahre, die Wertschätzung der unternehmerischen Leistungen der Vergangenheit sowie auch die Sicherstellung von Arbeitsstellen am Standort. Es geht aber auch um gesellschaftliche Verantwortung der Unternehmer, derer sich viele Mittelständischer Unternehmer bewusst sind.

Was macht uns als TMS im M&A Prozess aus?

In der Branche üblich sind erfolgsabhängige Vergütungsmodelle, bei denen der höchste Preis zu einer höchstmöglichen Provision führt. Wir haben einen anderen Ansatz. Wir wollen für Sie auch einen hohen Preis erzielen, behalten dabei aber vordergründig das Gesamtpaket des Verkaufs im Blick. Am Ende geht es bei uns nicht um den letzten Euro, sondern darum die Rahmenbedingungen, die wir im Vorfeld zusammen festsetzten, bestmöglich zu realisieren.

Daher orientiert sich unsere Vergütung, nur an dem tatsächlichen Zeitaufwand.

Zu unseren Leistungen gehören u.a. die umfassende Analyse des Unternehmens, in der wir in Form einer Bestandsaufnahme, die Stärken und Schwächen herausarbeiten und die Rahmenbedingungen des Verkaufs in enger Zusammenarbeit mit Ihnen identifizieren.

Ein weiterer Punkt in unserem Leistungsportfolio ist die Vorbereitung des Verkaufs, durch eine Unternehmensbewertung, als Basis für die Kaufpreisverhandlungen.

Wir helfen Ihnen bei der Ansprache potenzieller Erwerber, können dabei auf unser umfangreiches Netzwerk zurückgreifen.

 

Unternehmerfamilien professionell managen

Wenn Familienunternehmen größer werden, steigt das Konfliktpotenzial in der Unternehmerfamilie. Der Grund: Mit zunehmender Anzahl wachsen auch die Anforderungen an alle Stakeholder und die Interessenlagen werden unterschiedlicher. Bei Nachfolgeregelungen und neuen Gesellschaftern müssen familiäre Erwartungen und unternehmerische Machbarkeit in Übereinstimmung gebracht werden – das ist unsere Profession.  

Mit der TMS Beratung für Unternehmerfamilien 

  • definieren Sie Ihre unternehmerischen Zielsetzungen unter Berücksichtigung familiärer Rahmenbedingungen.
  • entwickeln wir gemeinsam Strukturen und Maßnahmen zur Optimierung von Management, Kapital und Governance.
  • fixieren Sie Verantwortlichkeiten und Prozesse für eine effiziente Zusammenarbeit von Unternehmen und Familie.
  • sichern Sie die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens über Generationen

Warum Unternehmensberater in die Familie lassen?

Voraussetzung für unternehmerischen Erfolg und familiäre Stabilität ist eine effiziente und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Management und Unternehmerfamilie. Hand in Hand zu arbeiten, ist für manche Familien jedoch eine Herausforderung. Hier setzen wir an – und beraten Familie und Unternehmen, für ein vertrauensvolles Miteinander.

Wie funktioniert Beratung für Unternehmerfamilien?

Wir zeigen mit einer systematischen Analyse durch eine Familiy SWOT die Potenziale aber auch Lasten der Familie für Ihr Unternehmen. Mit einer Familienverfassung geben Sie als Unternehmerfamilie dem Management Ziele und Werte vor. Externe Manager fordern inzwischen diese Leitlinien ein, um nicht zwischen den Fronten zerrieben zu werden. Mit einer professionellen Begleitung in Krisenfällen – als ausgebildete Coaches und Mediatoren können wir fokussiert und ergebnisorientiert übersetzen – zwischen Familie und Unternehmen und auch innerhalb der Unternehmerfamilie.

Beirat für Familienunternehmen

Beiräte werden im Mittelstand verbreitet eingesetzt und können wertvolle Arbeit leisten – für Familie und Unternehmen. Gemeinsam mit Ihnen schaffen wir die Voraussetzungen für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit einem Beirat – von der Erarbeitung eines Anforderungsprofils und der Suche bis hin zur Implementierung und Anpassung der Gremienstrukturen.

Managementbeurteilung im Mittelstand 

Die fachliche und persönliche Kompetenz mittelständischer Unternehmer ist zentraler Erfolgsfaktor für den Unternehmenserfolg. Bei einer Unternehmensnachfolge, im Krisenfall oder auch zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit steht das Management im Fokus. Eine Unternehmereinschätzung können die gängigen Personalbeurteilungsverfahren jedoch nicht leisten. 

Die TMS Managementbeurteilung 

  • analysiert die Anforderungen an (künftige) Manager mittelständischer Betriebe
  • zeigt die individuellen Stärken und Schwächen potenzieller Nachfolger auf – auch unabhängig vom Verwandtschaftsgrad
  • empfiehlt konkrete Maßnahmen auf organisatorischer Ebene, um Management-Potenziale optimal zu nutzen

Was wir für Sie tun können 

Aus der Beratungspraxis heraus haben wir das AEP-Modell (Anforderungs-Eignungsprofil) entwickelt, das eine systematische, unvoreingenommene Beurteilung der Qualifikation von Führungskräften im Mittelstand ermöglicht.
Der Abgleich der vorhandenen Eignung mit den konkreten Anforderungen des Unternehmens zeigt mögliche Defizite und wie sie ausgeräumt werden können. Mit diesen Empfehlungen helfen wir, Ihren Unternehmenserfolg langfristig zu sichern.

Welchen Nutzen bietet die Managementbeurteilung den Beteiligten?

  • Externe Beurteilung gibt Übergebern (die teilweise gleichzeitig Eltern sind) eine unabhängige Beurteilung für ihre Entscheidungsfindung.
  • Sie unterstützt Banken und Beteiligungsgesellschaften bei der Finanzierungsentscheidung im Rahmen der Unternehmensnachfolge
  • Sie zeigt Nachfolgern einen unabhängigen Kompetenzstatus und gibt Hinweise, wie Lücken zu schließen sind.